Workshop

Der nächste Termin für ein Fotoworkshop ist am:

 

Samstag 23. März

 in Hamburg

 

Themenschwerpunkt Aktionfotografie 


Mein Workshop-Angebot für Hobbyfotografen

 

Jeder wünscht sich schöne Bilder von seinem Hund, doch geht es Ihnen auch so, dass die Fotos einfach nicht scharf werden, weil Ihr Hund halt nunmal doch zu schnell über die Wiese flitzt? Oder Sie wollen wissen, wie Sie aus Portraits stimmungsvolle Werke zaubern können? 

Bei meinen Workshops und Einzelcoachings lernen Sie alles, was für ein gelungenes Hundefoto nötig ist, von der Auswahl der Location, der Ausrüstung, über die richtigen Einstellungen und Position bis hin zur Nachbearbeitung am Computer. 

 

Die Workshops richten sich an interessierte Hobbyfotografen, jedoch nicht an Gewerbetreibende im Bereich der (Tier-) Fotografie. Bei Fragen freue ich mich auf Ihre Nachricht.


Voraussetzungen für einen Workshop oder ein Einzelcoaching gibt es nicht viele

- eine Spiegelreflexkamera mit Objektiv, eine große Portion Wissensdurst und gute Laune, schon sind wir bereit für den Workshop.

Die Modelwahl liegt ganz bei euch, lieber ein Pferd oder ein Hund? Und welche Rasse wollten Sie schon immer einmal fotografieren?


Der Workshop teilt sich in einen theoretischen und einen praktischen Teil. In der Theorie betrachten wir zunächst alles Wichtige rund um das Foto: die Auswahl der Ausrüstung, die Locationwahl, die besten Tageszeiten und natürlich alles zu dem Zusammenspiel aus Blende, Belichtungszeit und ISO. Nach diesem Teil werden wir eine von Ihnen gewählte Location aufsuchen und der praktische Teil beginnt an den gewählten Models. Im Nachhinein werden diese Bilder besprochen und gemeinsam am Computer nachbearbeitet. Nach dem Workshop erhalten Sie ein Skript mit allen Informationen noch mal zusammengefasst, schließlich ist es unmöglich den ganzen Input im Kopf zu behalten. So können Sie jederzeit nachgucken, nachlesen und bestimmte Themen noch mal aufgreifen.